top of page

Privacy Policy

Thank you for visiting our online presence. The purpose of these privacy notices is to inform you in detail about the handling of your personal data when you access this online presence.

1. responsible party and definitions of terms

Below you will find an overview of your contact persons and an overview of the terms used in this privacy policy.

1.1 Responsible party

Responsible for this online presence is:

Porcupine Tours e.K., owner Jackline Emmanuel Weigl,
Bürgermeister-Hartl-Strasse 6
94474 Vilshofen an der Donau 
Phone (+49) 8541 969 7743
E-mail info@porcupinetours.com
Website https://www.porcupinetours.com/ 

 
1.2 Definitions

This information on data protection is based on the definitions of the General Data Protection Regulation (DSGVO). The individual definitions are listed in Art. 4 DSGVO.

For the purposes of the DSGVO and this information on data protection, the term

1. 'personal data' means any information relating to an identified or identifiable natural person (hereinafter 'data subject'); an identifiable natural person is one who can be identified, directly or indirectly, in particular by reference to an identifier such as a name, an identification number, location data, an online identifier or to one or more factors specific to the physical, physiological, genetic, mental, economic, cultural or social identity of that natural person;
2. 'data subject' means any identified or identifiable natural person whose personal data are processed by the controller;
3. 'processing' means any operation or set of operations which is performed upon personal data, whether or not by automatic means, such as collection, recording, organisation, filing, storage, adaptation or alteration, retrieval, consultation, use, disclosure by transmission, dissemination or otherwise making available, alignment or combination, restriction, erasure or destruction;
4. "restriction of processing" means the marking of stored personal data with the aim of limiting their future processing;
5. "profiling" means any automated processing of personal data which consists in using such personal data to evaluate certain personal aspects relating to a natural person, in particular to analyze or predict aspects relating to that natural person's performance at work, economic situation, health, personal preferences, interests, reliability, behavior, location or change of location;
6. "controller" means the natural or legal person, public authority, agency or other body which alone or jointly with others determines the purposes and means of the processing of personal data; where the purposes and means of such processing are determined by Union or Member State law, the controller or the specific criteria for its designation may be provided for by Union or Member State law;
7. 'recipient' means a natural or legal person, public authority, agency or other body to whom personal data are disclosed, whether or not a third party. However, public authorities that may receive personal data in the context of a specific investigative task under Union or Member State law shall not be considered as recipients, and the processing of such data by those authorities shall be carried out in accordance with the applicable data protection rules, in accordance with the purposes of the processing;
8. 'third party' means a natural or legal person, public authority, agency or other body, other than the data subject, the controller, the processor and the persons who, under the direct responsibility of the controller or the processor, are authorized to process the personal data;
9. "consent" of the data subject means any freely given specific, informed and unambiguous indication of his or her wishes in the form of a statement or other unambiguous affirmative act by which the data subject signifies his or her agreement to the processing of personal data relating to him or her.

 
2. general information
 
Below you will find some initial and general information on data collection, data processing and data storage when you access this online presence.
 
2.1 No obligation to provide data
 
You can visit this online presence without providing any personal data. The provision of personal data is not required by law or contract. You are not obliged to provide data. Insofar as personal data is collected or processed, you will receive further information on this within the framework of this data protection declaration and on the spot as part of the input process.
 
If the provision of personal data is required for the respective service, you will be specifically informed of this during the input process, e.g. by designating it as a "mandatory field".
 
2.2 Consequences of not providing data
 
If data is required but is not provided, the consequence is that the relevant service cannot be provided. Otherwise, the failure to provide data may mean that the services cannot be provided in the same form and quality.
 
2.3 Collection and storage of server data
 
Each time the server on which the data of this online presence is stored is accessed, access data (server log files) are collected. Server log files are stored for security reasons such as for the purpose of clarifying abuse or fraud for a maximum of 7 days and then deleted. Data whose further storage is required for evidentiary purposes is excluded from deletion until the final clarification of the respective incident.
 
This data processing is carried out in accordance with Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO for the protection of legitimate interests.
 
- Date and time of the retrieval
 
- Browser type and version
 
- Operating system of the user
 
- Referrer URL (the previously visited page)
 
- IP address of the site visitor
 
2.4 Cookies
 
Cookies are used on this online presence. Cookies support the presentation of this online presence and enable the use of certain functions. These are small text files that are stored on your terminal device. Cookies collect data about your IP address, your browser, your operating system and your Internet connection.
 
Some of the cookies used on this online presence are deleted at the end of the browser session, i.e. after you close your browser (so-called session cookies). Other cookies remain on your terminal device and allow your browser to be recognized the next time you visit (persistent cookies). You can set your browser so that you are informed about the setting of cookies and decide individually about their acceptance or exclude the acceptance of cookies for certain cases or in general. If you do not accept cookies, the functionality of our website may be limited. This data processing is carried out in accordance with Art. 6 (1) a) DSGVO based on your consent.
 
The duration of storage can be found in the overview in the cookie settings of your web browser. You can set your browser so that you are informed when cookies are set and decide individually about their acceptance or exclude the acceptance of cookies for certain cases or in general.
 
Cookie settings are managed in different ways in different Internet browsers. The help menu of your browser will provide you with more information on how to change your cookie settings.
 
Information about cookie settings for Internet Explorer can be found at the following link:
 
http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
 
Information about cookie settings for Safari can be found at the following link:
 
https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
 
Information about cookie settings for Chrome can be found at the following link:
 
http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
 
Information about cookie settings for Firefox can be found at the following link:
 
https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
 
Information about cookie settings for Opera can be found at the following link:
 
https://help.opera.com/en/latest/web-preferences/#cookies
 
You can also use this online presence website without the use of cookies, which may cause some displays and functions to work only in a limited way.
 
You can manage online ad cookies using the following links:
 
http://www.aboutads.info/choices for USA;
 
http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices for Europe.
 
2.5 Legal basis of data processing
 
If the legal basis for data processing is not stated in the further course of this information on data protection, the following applies: The legal basis for obtaining consent is Art. 6 (1) a and Art. 7 DSGVO.
 
The legal basis for processing for the fulfillment of the services of the responsible party and the implementation of contractual measures as well as answering inquiries is Art. 6 (1) lit. b DSGVO.
 
The legal basis for processing to fulfill the legal obligations of the controller is Art. 6 para. 1 lit. c DSGVO. The legal basis for processing to protect the legitimate interests of the controller is Art. 6 (1) lit. f DSGVO.
 
The legal basis in the event that vital interests of the data subject or another natural person make processing of personal data necessary is Art. 6 (1) lit. d DSGVO.
 
3. rights of the data subjects
 
Data protection law gives you a variety of rights vis-à-vis the body responsible as the operator of this online presence. You will find your rights outlined below.
 
3.1 Right to information
 
According to Art. 15 DSGVO, you have the right to request confirmation as to whether data relating to you is being processed, information about this data and further information, as well as a copy of the personal data that is the subject of the processing.
 
3.2 Right of rectification
 
Pursuant to Article 16 of the GDPR, you have the right to request that data concerning you be completed or that inaccurate data concerning you be corrected.
 
3.3 Right to data erasure or restriction of processing
 
In accordance with Art. 17 of the GDPR, you have the right to request that data concerning you be erased without undue delay. Alternatively, in accordance with Art. 18 DSGVO, you have the right to request restriction of the processing of the data.
 
3.4 Right to data portability
 
In accordance with Art. 20 DSGVO You have the right to receive the data concerning you and provided by you in a structured, common and machine-readable format and to request its transfer to other data controllers.
 
3.5 Right of appeal
 
Pursuant to Art. 77 DSGVO, you have the right to lodge a complaint with the competent supervisory authority.
 
3.6 Right of revocation
 
According to Art. 7 (3) DSGVO, you have the right to revoke consent given with effect for the future.
 
3.7. RIGHT OF OBJECTION
 
according to art. 21 DSGVO YOU HAVE THE RIGHT TO OBJECT TO THE FUTURE PROCESSING OF PERSONAL DATA RELATING TO YOU AT ANY TIME. THE OBJECTION CAN BE MADE IN PARTICULAR AGAINST THE PROCESSING FOR PURPOSES OF DIRECT ADVERTISING. IF YOU OBJECT TO THE PROCESSING FOR PURPOSES OF DIRECT MARKETING, YOUR PERSONAL DATA WILL NO LONGER BE PROCESSED FOR THESE PURPOSES.

4. contacting
 
When contacting us, your information will be processed for the purpose of processing the contact request and its settlement in the context of pre-contractual or contractual relations according to Art. 6 para. 1 lit. b) DSGVO, for the processing and settlement of other requests according to Art. 6 para. 1 lit. f) DSGVO. Your information may be stored in a customer relationship management system ("CRM system") or in a comparable organizational system.
 
Your inquiries will be deleted by us if they are no longer necessary. We review the necessity every two years. In addition, the statutory archiving obligations apply.
 
4.1 Contact form
 
When visiting this online presence, you have the option of contacting us via a contact form. In this case, the information you provide will be stored for the purpose of processing your contact. Your data will not be passed on to third parties. A comparison of the data collected in this way with data that may be collected by other components of this online presence will also not take place.
 
This data processing is thus carried out with your consent in accordance with Art. 6 Para. 1 lit. a) DSGVO.
 
5. other functions on the website
 
5.1 Encryption and data security
 
When calling up this online presence, the widespread SSL procedure (Secure Socket Layer) is used in conjunction with the highest encryption level supported by your browser. As a rule, this is a 256-bit encryption. If your browser does not support 256-bit encryption, 128-bit v3 technology is used instead. You can tell whether an individual page of this online presence is transmitted in encrypted form by the closed display of the key or lock symbol in the lower status bar of your browser.
 
In addition, appropriate technical and organizational security measures are used to protect your data against accidental or intentional manipulation, partial or complete loss, destruction or against unauthorized access by third parties. These security measures will continue to be improved in line with technological developments.
 
6. data processing for own advertising
 
This online presence gives you the opportunity to receive advertising and other information beyond the visit as described below. The purpose of this data processing is to keep in touch with you.
 
6.1 Satisfaction survey / evaluation
 
If you have given us your express consent during or after your order in accordance with Art. 6 para. 1 p. 1 lit. a DSGVO, you will receive an e-mail from us with a reminder to submit a rating via the rating system we use. This e-mail will be sent to the e-mail address you have provided.
 
You can revoke your consent at any time by sending a message using the contact options provided above.

7. data transfer to third parties: Payment services
 
For the convenient processing of payments in the context of an ordering process, you are given the option at various points within this online presence to select an external payment service provider.
 
This data processing is thus carried out in accordance with Art. 6 para. 1 lit. a) DSGVO with your consent and in accordance with Art. 6 para. 1 lit. b) DSGVO for the fulfillment of a contract.
 
Below you will find detailed information about the payment service providers offered for selection and the data processing that takes place.
 
7.1 PayPal as payment option
 
The provider of this service is the company PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.
 
If you decide to pay with the online payment service provider PayPal during your order process, your contact data will be transmitted to PayPal as part of the order triggered in this way.
 
PayPal thereby assumes the function of an online payment service provider as well as a trustee and offers buyer protection services.
 
The personal data transmitted to PayPal are mostly first name, last name, address, phone number, IP address, e-mail address, or other data required for order processing, as well as data related to the order, such as number of items, item number, invoice amount and taxes in percent, billing information, etc..
 
This transmission is necessary for the processing of your order with the payment method you have selected, in particular to confirm your identity, to administer your payment and the customer relationship.
 
A note on data transfer: Personal data may also be transferred by PayPal to service providers, subcontractors or other affiliated companies to the extent necessary to fulfill the contractual obligations arising from your order or to process the personal data on your behalf.
 
Depending on the payment method selected via PayPal, e.g. invoice or direct debit, the personal data transmitted to PayPal will be transmitted by PayPal to credit agencies. This transmission serves to check your identity and creditworthiness in relation to your order. You can find out which credit agencies are involved and which data is generally collected, processed, stored and passed on by PayPal in PayPal's data protection declaration. You can access this privacy policy under the following link:
 
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full/
 
8. google maps
 
The "Google Maps" service is integrated into this online presence.
 
The provider of this service is the company Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland.
 
The purpose of the data processing is to make this online presence findable via the Google search engine and the other Google online offers.
 
This data processing is thus carried out in accordance with Art. 6 Para. 1 lit. f) DSGVO for the protection of legitimate interests.
 
The corresponding privacy policy of the provider can be found under the following link:
 
https://policies.google.com/privacy/
 
With each individual call of "Google Maps", a cookie is set by Google in order to process user settings and data when displaying the page on which the "Google Maps" component is integrated. As a rule, this cookie is not deleted when the Internet browser is closed, but expires after a certain time, unless you manually delete it beforehand.
 
If you do not agree with this processing of your data, you have the option of deactivating the "Google Maps" service and thus preventing the transfer of data to Google. To do this, you must deactivate the Java Script function in your browser. In this case, however, you will not be able to use the "Google Maps" service, or only to a limited extent.
 
The use of "Google Maps" and the information obtained via "Google Maps" is in accordance with the Google Terms of Use, which you can access at the following link:
 
https://policies.google.com/terms?hl=de&gl=de
 
Furthermore, the additional terms and conditions for "Google Maps" apply, which you can access at the following link:
 
https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

9. integration of third-party providers: media
 
The media from third-party providers described in more detail below are integrated into this online presence. The purpose of using these media is to be able to offer content that is attractive in terms of content and appearance.
 
This data processing is thus carried out in accordance with Art. 6 para. 1 lit. f) DSGVO for the protection of legitimate interests.
 
9.1 Google Web Fonts
 
Fonts "Google Fonts" are integrated into this online presence. The Google Fonts are hosted on our server. No data is transmitted to Google in this process.

10. 
Facebook (Meta) Pixel

 

This online presence uses the "Facebook Pixel" of the social network Facebook, which is operated by Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland ("Facebook").

 

The use of the Facebook Pixel is for tracking the behavior of site visitors after they have been redirected to our website by clicking on a Facebook ad. This process is used to evaluate the effectiveness of Facebook ads for statistical and market research purposes and can help optimize future advertising efforts.

 

The data collected is anonymous to us, so it does not provide us with any information about the identity of the users. However, the data is stored and processed by Facebook, which allows a connection to the respective user profile and enables Facebook to use the data for its own advertising purposes in accordance with Facebook's Data Use Policy (https://www.facebook.com/about/privacy/). This may allow Facebook and its partners to show ads on and off Facebook. A cookie may also be stored on your computer for these purposes.

 

This data processing is based on your consent according to Art. 6 (1) (a) GDPR.

 

If you wish to revoke your consent, you can do so at any time by following the relevant settings in your Facebook account or by using the opt-out options provided by various websites, such as https://www.youronlinechoices.com.

 

For more information on the collection and use of data by Facebook, as well as your rights and options for protecting your privacy, please refer to Facebook's privacy policy at https://www.facebook.com/about/privacy/.


 
 
 
Status: 11.07.2024

Informationen zum Datenschutz

Vielen Dank, dass Sie unsere Online-Präsenz besuchen. Diese Mitteilungen zum Datenschutz dienen dazu, Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten beim Aufruf dieser Online-Präsenz zu informieren.
 
1.  Verantwortliche Stelle und Begriffserklärungen
 
Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über Ihre Ansprechpartner und einen Überblick über die Begriffe, die in dieser Datenschutzerklärung verwendet werden.
 
1.1.  Verantwortliche Stelle
 
Verantwortlich für diese Online-Präsenz ist:
 
Porcupine Tours e.K., Inhaberin Jackline Emmanuel Weigl,
 Bürgermeister-Hartl-Straße 6
 94474 Vilshofen an der Donau 
 Telefon 08541 / 969 7743
 E-Mail info@porcupinetours.com
 Website https://www.porcupinetours.com/ 
 
1.2.  Begriffsbestimmungen
 

Diese Informationen zum Datenschutz beruhen auf den Begriffsbestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die einzelnen Begriffsbestimmungen sind in Art. 4 DSGVO aufgeführt.
 
Im Sinne der DSGVO und dieser Informationen zum Datenschutz bezeichnet der Ausdruck
 
 1. "personenbezogene Daten" alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;
 2. "betroffene Person" jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden;
 3. "Verarbeitung" jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung;
 4. "Einschränkung der Verarbeitung" die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken;
 5. "Profiling" jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen;
 6. "Verantwortlicher" die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden;
 7. "Empfänger" eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung;
 8. "Dritter" eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten;
 9. "Einwilligung" der betroffenen Person jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.
 
2.  Allgemeine Hinweise
 
Nachfolgend erhalten Sie einige erste und allgemeine Hinweise zur Datenerhebung, Datenverarbeitung und Datenspeicherung beim Aufruf dieser Online-Präsenz.
 
2.1.  Keine Verpflichtung, Daten bereit zu stellen
 
Sie können diese Online-Präsenz besuchen, ohne Angaben Ihrer Person zu machen. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben. Sie sind nicht verpflichtet, Daten bereitzustellen. Soweit personenbezogene Daten erhoben oder verarbeitet werden, erhalten Sie dazu im Rahmen dieser Datenschutzerklärung und an Ort und Stelle im Rahmen des Eingabeprozesses weitere Informationen.
 
Sofern die Bereitstellung personenbezogener Daten für den jeweiligen Service erforderlich ist, werden Sie hierauf im Rahmen des Eingabeprozesses besonders hingewiesen, z.B. durch die Bezeichnung als "Pflichtfeld".
 
2.2.  Folgen der Nichtbereitstellung von Daten
 

Sind Daten erforderlich, werden sie aber nicht bereitgestellt, so hat dies zur Folge, dass der betreffende Service nicht erbracht werden kann. Ansonsten hat die unterbliebene Bereitstellung ggf. zur Folge, dass die Dienste nicht in gleicher Form und Qualität erbracht werden können.
 
2.3.  Erhebung und Speicherung von Serverdaten
 
Bei jedem Zugriff auf den Server, auf dem die Daten dieser Online-Präsenz gespeichert sind, werden Zugriffsdaten (Server-Logfiles) erhoben. Server-Logfiles werden aus Sicherheitsgründen wie etwa zum Zweck der Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.
 
Diese Datenverarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung berechtigter Interessen.
 
- Datum und Uhrzeit des Abrufs
 
- Browsertyp nebst Version
 
- Betriebssystem des Nutzers
 
- Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
 
- IP-Adresse des Seiten-Besuchers
 
2.4.  Cookies
 
Auf dieser Online-Präsenz kommen Cookies zum Einsatz. Cookies unterstützen die Darstellung dieser Online-Präsenz und ermöglichen die Nutzung bestimmter Funktionen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Cookies erfassen Daten zu Ihrer IP-Adresse, zu Ihrem Browser, Ihrem Betriebssystem und Ihrer Internetverbindung.
 
Einige der auf dieser Online-Präsenz verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Diese Datenverarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung.
 
Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie informiert werden, wenn Cookies gesetzt werden, und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen.
 
Die Cookie-Einstellungen werden in den verschiedenen Internet-Browsern auf unterschiedliche Weise verwaltet. Im Hilfemenü Ihres Browsers erhalten Sie weitere Informationen, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können.
 
Informationen zu Cookie-Einstellungen für den Internet Explorer finden Sie unter den folgendem Link:
 
http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
 
Informationen zu Cookie-Einstellungen für Safari finden Sie unter den folgendem Link:
 
https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
 
Informationen zu Cookie-Einstellungen für Chrome finden Sie unter den folgendem Link:
 
http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
 
Informationen zu Cookie-Einstellungen für Firefox finden Sie unter den folgendem Link:
 
https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
 
Informationen zu Cookie-Einstellungen für Opera finden Sie unter den folgendem Link:
 
https://help.opera.com/en/latest/web-preferences/#cookies
 
Sie können diese Onlin-Präsenz Webseite auch ohne den Einsatz von Cookies nutzen, wodurch möglicherweise einige Darstellungen und Funktionen nur eingeschränkt arbeiten.
 
Online-Anzeigen-Cookies können Sie über folgende Links verwalten:
 
http://www.aboutads.info/choices für die USA;
 
http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices für Europa.
 
2.5.  Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
 
Sofern im weiteren Verlauf dieser Informationen zum Datenschutz die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO.
 
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung der Leistungen des Verantwortlichen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
 
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen des Verantwortlichen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
 
Rechtsgrundlage für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO.
 
3.  Rechte der Betroffenen
 
Das Datenschutzrecht gibt Ihnen eine Vielzahl von Rechten gegenüber der als Betreiber dieser Online-Präsenz verantwortlichen Stelle. Ihre Rechte finden Sie nachfolgend dargestellt.
 
3.1.  Auskunftsanspruch
 
Nach Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen, sowie auf eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind.
 
3.2.  Berichtigungsanspruch
 
Nach Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.
 
3.3.  Anspruch auf Datenlöschung oder Einschränkung der Verarbeitung
 
Nach Maßgabe von Art. 17 DSGVO haben das Sie Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden. Alternativ haben Sie nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.
 
3.4.  Anspruch auf Datenportierung
 
Nach Maßgabe von Art. 20 DSGVO Sie haben das Recht, die Sie betreffenden und von Ihnen bereit gestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.
 
3.5.  Beschwerderecht
 
Nach Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.
 
3.6.  Widerrufsrecht
 
Nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
 
3.7.  WIDERSPRUCHSRECHT
 
NACH MAßGABE DES ART. 21 DSGVO HABEN SIE DAS RECHT, DER KÜNFTIGEN VERARBEITUNG DER SIE BETREFFENDEN PERSONENBEZOGENEN DATEN JEDERZEIT ZU WIDERSPRECHEN. DER WIDERSPRUCH KANN INSBESONDERE GEGEN DIE VERARBEITUNG FÜR ZWECKE DER DIREKTWERBUNG ERFOLGEN. WIDERSPRECHEN SIE DER VERARBEITUNG FÜR ZWECKE DER DIREKTWERBUNG, SO WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR FÜR DIESE ZWECKE VERARBEITET.
 
4.  Kontaktaufnahme
 
Bei der Kontaktaufnahme mit uns werden Ihre Angaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung im Rahmen vorvertraglicher bzw. vertraglicher Beziehungen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, zur Bearbeitung und Abwicklung anderer Anfragen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, verarbeitet. Ihre Angaben können in einem Customer-Relationship-Management-System ("CRM-System") oder in einem vergleichbaren Organisationssystem gespeichert werden.
 
Ihre Anfragen werden von uns gelöscht, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre. Darüber hinaus gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.
 
4.1.  Kontaktformular
 
Beim Besuch dieser Online-Präsenz haben Sie die Möglichkeit, mit uns über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten dieser Online-Präsenz erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.
 
Diese Datenverarbeitung erfolgt damit mit Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.
 
5.  Weitere Funktionen auf der Website
 
5.1.  Verschlüsselung und Datensicherheit
 
Beim Aufruf dieser Online-Präsenz kommt das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. zum Einsatz. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit-Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit- Verschlüsselung unterstützt, kommt stattdessen 128-Bit -v3-Technologie zum Einsatz. Ob eine einzelne Seite dieser Online-Präsenz verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.
 
Im Übrigen kommen geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zur Anwendung, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden weiterhin entsprechend der technologischen Entwicklung verbessert.
 
6.  Datenverarbeitung für eigene Werbung
 
Diese Online-Präsenz gibt Ihnen die Möglichkeit, auch über den Besuch hinaus Werbung und andere Informationen wie im Anschluss beschrieben zu beziehen. Zweck dieser Datenverarbeitung ist es, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben.
 
6.1.  Zufriedenheits-Befragung / Bewertung
 
Sofern Sie uns während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einer Erinnerung zur Abgabe einer Bewertung über das von uns eingesetzte Bewertungssystem. Der Versand dieser E-Mail erfolgt an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.
 
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch eine Nachricht unter Verwendung der oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten widerrufen.
 
7.  Datenübermittlung an Dritte: Bezahldienste
 
Zur bequemen Abwicklung von Zahlungen im Rahmen eines Bestellvorganges erhalten Sie an verschiedenen Stellen innerhalb dieser Online-Präsenz die Möglichkeit, einen externen Zahlungsdienstleister zu wählen.
 
Diese Datenverarbeitung erfolgt damit gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO mit Ihrer Einwilligung und gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO zur Erfüllung eines Vertrags.
 
Nachfolgend erhalten Sie detaillierte Informationen über die zur Auswahl angebotenen Zahlungsdienstleister und die hierbei erfolgende Datenverarbeitung.
 
7.1.  PayPal als Bezahlmöglichkeit
 
Anbieter dieses Dienstes ist das Unternehmen PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.
 
Wenn Sie sich im Rahmen Ihres Bestellvorgangs für eine Bezahlung mit dem Online-Zahlungsdienstleister PayPal entscheiden, werden Ihre Kontaktdaten im Rahmen der so ausgelösten Bestellung an PayPal übermittelt.
 
PayPal übernimmt dabei die Funktion eines Online-Zahlungsdienstleisters sowie eines Treuhänders und bietet Käuferschutzdienste an.
 
Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich zumeist um Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, oder andere Daten, die zur Bestellabwicklung erforderlich sind, als auch Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, Rechnungsinformationen, usw.
 
Diese Übermittelung ist zur Abwicklung Ihrer Bestellung mit der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart notwendig, insbesondere zur Bestätigung Ihrer Identität, zur Administration Ihrer Zahlung und der Kundenbeziehung.
 
Ein Hinweis zur Datenweitergabe: Personenbezogenen Daten können seitens PayPal auch an Leistungserbringer, an Subunternehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergegeben werden, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung erforderlich ist oder die personenbezogenen Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.
 
Abhängig von der über PayPal ausgewählten Zahlungsart, z.B. Rechnung oder Lastschrift, werden die an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten von PayPal an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung in Bezug auf Ihre Bestellung. Um welche Auskunfteien es sich hierbei handelt und welche Daten von PayPal allgemein erhoben, verarbeitet, gespeichert und weitergegeben werden, können Sie der Datenschutzerklärung von PayPal entnehmen. Diese Datenschutzerklärung können Sie unter folgendem Link aufrufen:
 
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full/
 
8.  Google-Maps
 
In diese Online-Präsenz ist der Dienst "Google Maps" eingebunden.
 
Anbieter dieses Dienstes ist das Unternehmen Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
 
Zweck der Datenverarbeitung ist es, diese Online-Präsenz über die Suchmaschine Google und die weiteren Google-Online-Angebote auffindbar zu machen.
 
Diese Datenverarbeitung erfolgt damit gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zur Wahrung berechtigter Interessen.
 
Die hierzu gehörende Datenschutzerklärung des Anbieters finden Sie unter folgendem Link:
 
https://policies.google.com/privacy/
 
Bei jedem einzelnen Aufruf von "Google Maps" wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente "Google Maps" integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht gelöscht, wenn der Internet-Browser geschlossen wird, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.
 
Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von "Google Maps" zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. In diesem Fall können Sie jedoch den Dienst "Google Maps" nicht oder nur noch eingeschränkt benutzen.
 
Die Nutzung von "Google Maps" und der über "Google Maps" erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen, die Sie unter folgendem Link abrufen können:
 
https://policies.google.com/terms?hl=de&gl=de
 
Weiter gelten die zusätzlichen Geschäftsbedingungen für "Google Maps", die Sie unter folgendem Link abrufen können:
 
https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html
 
9.  Einbindung von Fremdanbietern: Medien
 
In diese Online-Präsenz sind die nachfolgend näher erläuterten Medien von Fremdanbietern eingebunden. Zweck des Einsatzes dieser Medien ist es, inhaltlich und optisch attraktive Inhalte anbieten zu können.
 
Diese Datenverarbeitung erfolgt damit gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zur Wahrung berechtigter Interessen.
 
9.1.  Google Web Fonts
 
In diese Online-Präsenz sind Schriftarten "Google Fonts" eingebunden. Die Google Fonts werden auf unserem Server gehostet. Es werden hierbei keine Daten an Google übermittelt.
 

10. Facebook (Meta) Pixel

 

Diese Online-Präsenz nutzt das "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerks Facebook, das von der Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland ("Facebook") betrieben wird.

 

Der Einsatz des Facebook-Pixels erfolgt, um das Verhalten von Seitenbesuchern nachzuverfolgen, nachdem diese durch Anklicken einer Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.

 

Die erfassten Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke gemäß der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann zudem zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

 

Diese Datenverarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung.

 

Falls Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie den entsprechenden Einstellungen in Ihrem Facebook-Konto folgen oder die Opt-out-Möglichkeiten nutzen, die von verschiedenen Webseiten bereitgestellt werden, z.B. https://www.youronlinechoices.com.

 

Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

 
 
Stand: 10.07.2024

bottom of page